© Tierparadies MUHrielle e. V. 2015 - 2021
Vielen herzlichen Dank im Namen der Tiere!
Wenn Ihr Fragen habt, freuen wir uns über eine Nachricht von Euch!
Interesse an einer Patenschaft?
TPM - NS-Teiler 01

Cora dankt ihren Paten:

(nicht alle Paten möchten genannt werden, der DANK geht selbstverständlich aber auch an alle Ungenannten!)
TPM - NS-Teiler 01
Bella war bereits gerettet, da wurde ihre Mutti Cora wiedergefunden. Sie trug wieder ein Kälbchen unter ihrem Herzen, sollte aber bald geschlachtet werden. Obwohl die „Tierrettung Bella Colli“, so der alte Name des Vereins im Jahre 2016, noch unbekannt war, gelang es doch, Spendengelder für den Freikauf von Cora zusammenzubekommen. So bekam Bella ihre Mutti zurück, diese durfte dann bei uns Diano zur Welt bringen. Cora konnte keines ihrer Kinder anfangs annehmen, immer erst nach einigen Wochen. Heute wissen wir, daß sie schlimme Euterschmerzen gehabt haben muß. Zu ihrem Diano nahm sie damals übrigens auch Goliat an, der seine Mama an den Schlachttransporter verlor und später zu Leeloo dann Bambi, die ihre Mama nach der Geburt verlor. Cora, nach Anfangsschwierigkeiten, liebevolle und souveräne Mutti, anfangs introvertierte Kuh, die immer geschubst und nach hinten verdrängt wurde, hat nun ihren Platz und Frieden in der Glücksherde gefunden …

Steckbrief

Geboren: 5. April 2011 Bei uns seit: 2016 Patenstatus: sucht weitere Paten!

Cora

Tierparadies MUHrielle e. V. stellt vor:
Livia D.
TPM - Titelbild
TPM-NS - Titel
Tierparadies MUHrielle e. V.
TPM-NS - Untertitel
Ein Tier zu retten verändert nicht die ganze Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!
TPM-Markenzeichen (alt)
Annett TPM - Taste TPM - Taste TPM - Taste TPM - Taste TPM - Taste TPM - Taste
© Tierparadies MUHrielle e. V. 2015 - 2021
TPM - NS-Teiler 01 TPM - Textfeld TPM - Textfeld TPM - Textfeld TPM - NS-Teiler 01

Cora dankt ihren Paten:

(nicht alle Paten möchten genannt werden, der DANK geht aber selbstverständlich auch an alle Ungenannten!)
TPM - NS-Teiler 01
Bella war bereits gerettet, da wurde ihre Mutti Cora wiedergefunden. Sie trug wieder ein Kälbchen unter ihrem Herzen, sollte aber bald geschlachtet werden. Obwohl die „Tierrettung Bella Colli“, so der alte Name des Vereins im Jahre 2016, noch unbekannt war, gelang es doch, Spendengelder für den Freikauf von Cora zusammenzubekommen. So bekam Bella ihre Mutti zurück, diese durfte dann bei uns Diano zur Welt bringen. Cora konnte keines ihrer Kinder anfangs annehmen, immer erst nach einigen Wochen. Heute wissen wir, daß sie schlimme Euterschmerzen gehabt haben muß. Zu ihrem Diano nahm sie damals übrigens auch Goliat an, der seine Mama an den Schlachttransporter verlor und später zu Leeloo dann Bambi, die ihre Mama nach der Geburt verlor. Cora, nach Anfangsschwierigkeiten, liebevolle und souveräne Mutti, anfangs introvertierte Kuh, die immer geschubst und nach hinten verdrängt wurde, hat nun ihren Platz und Frieden in der Glücksherde gefunden …
TPM - NS-Teiler 01

Steckbrief

Geboren: 5. April 2011 Bei uns seit: 2016 Patenstatus: sucht weitere Paten!

Cora

Tierparadies MUHrielle e. V. stellt vor:

Livia D.
TPM - Titelbild
TPM - Titel
Tierparadies MUHrielle e. V.
TPM - Untertitel
Herz, Weide und Stall für glückliche Tiere!
TPM-Markenzeichen (alt)
TPM - Taste TPM - Taste TPM - Taste TPM - Taste TPM - Taste TPM - Taste